Nähen Geschenke
Kuscheliger Hoodie

Mit Schalkragen für kalte Tage.


Zeit, Neues zu wagen!

Bis her hatte ich mich ja nie so richtig an Jerseysachen ran getraut, ein Mützchen für die Kids mal ausgenommen. Aber dann habe ich zum Geburtstag doch tatsächlich eine Overlock geschenkt bekommen! Nachdem ich sie vier Wochen lang nicht ausgepackt hatte, weil ich nicht die leiseste Ahnung hatte, wie das Ding funktioniert (und mich vorm Einfädeln der 4 Garnrollen gefürchtet habe), hab ich mir ein Erklärvideo rausgesucht – und siehe da, eine halbe Stunde später war die Gute startklar 🙂

Den Schnitt (diesmal leider kein Freebie) und Stoff für den tollen dreifarbigen Pulli hatte ich schon lange in der Schublade, und los ging’s. Ein Abend zuschneiden, ein Abend zusammennähen und noch ein dritter für die Details (Bündchen, Ösen, Kordelstopper, Label,…) und mein erstes ernsthaftes, selbstgenähtes Kleidungsstück war fertig. Da ich die Stoffe recht großzügig eingekauft hatte ist sogar noch ein zweiter mit umgekehrten Farben draus geworden. Ziemlich gutes Geschenk für zwei Brüder, oder?

2 Comments on Nähen Geschenke
Kuscheliger Hoodie”

Schreibe einen Kommentar zu Schönhütchen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.